Mögen Sie Konflikte?

Wohl kaum - und doch verdanken Sie ihnen sicherlich einen Großteil Ihrer - privaten und beruflichen - Erfolge. Für uns alle sind Konflikte häufig unangenehm und nervenaufreibend. Aber wer die befreiende Wirkung erlebt hat, Konflikte anzusprechen und zu bereinigen, der weiß, wie wichtig und wertvoll sie sind. In Unternehmen und Organisationen sind Konflikte ein brachliegendes Potenzial. Statt sie für den wirtschaftlichen Erfolg zu nutzen, werden sie für Misserfolge verantwortlich gemacht. Für uns ist das Verschwendung von Ressourcen. Wir stehen dafür, das zu ändern: Denn Konfliktlandschaften und ihre Gestaltung sind unsere Profession. Damit Konfliktlandschaften zu Heimat werden.

IMG_4095

10 „Hinweise“, dass das Konfliktmanagement der Organisation unzureichend ist

1. Konflikte weiten sich zu Fehden und Kriege aus …und alle denken, die Mitarbeiter sind das Problem. Diese haben (psych.!) Probleme…sie verursachen Probleme…wenn diese Personen nicht wären, wäre doch Alles gut! Oder, nicht? Wenn Konflikte über Jahre schwelen, hat die Organisation ihren Einsatz verschlafen! Wenn alle Umstehenden nicht eingegriffen haben, hat die Organisation ihren Job nicht verstanden, die passenden Strukturen zu…

Dramadreieck

Dramaqueen gestern, heute und morgen?

Stephen Karpman beschrieb 1968 in seinem Artikel „Fairy tales and script drama analysis“ ein Modell, das zwischenmenschliche Dynamiken klar und prägnant illustriert. In seinem „Drama-Dreieck“ wechseln die Beteiligten dabei je nach Situation und persönlichen „Vorlieben“ die Rollen zwischen Verfolger, Retter und Opfer und verhindern so die eigentlich angestrebte Lösung in der gegebenen Situation, das „Drama“ nimmt seinen Lauf. In einer…

Stelzenbau

Was bringen Konfliktmanagementsysteme?

Seit den großen Studien der Viadrina-Universität in Zusammenarbeit mit PWC scheint der letzte Schrei der Organisationsentwicklung der Auf- und Ausbau von Konfliktmanagementsystemen zu sein? Zudem schwappt die Welle „Systemdesign“ aus Amerika nach Europa.   Welchen Nutzen hat ein solches Konfliktmanagementsystem (KMS) überhaupt? Oberstes Ziel eines solchen KMS ist der produktive Umgang mit Konflikten, nicht nur die negativen Seiten fokussierend (Achtung:…